One
 
Two
Sie sind hier: Startseite Hinweise für Einsender

Hinweise für Einsender

 

 

Optimalerweise werden die Stämme in Transportmedium in Kunststoffröhrchen (z.B. mit Tupfer) an das Referenzlabor eingesendet (bitte keine Petrischalen einschicken). Auf dem Begleitschein sollte stets die Herkunft der Isolate (Art der Infektion, Art der Materialentnahme, betroffene Station, Abteilung, Krankenhaus) angegeben werden. Bei speziellen diagnostische Anforderungen (z.B.  PFGE) wird ggf. eine vorherige Absprache mit dem Labor (Telefon: 0228/287-16307) empfohlen.

Für die Typisierung von Enterobakterien, Pseudomonaden, Acinetobacter-Spezies und Enterokokken ist eine vorherige Rücksprache absolut notwendig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikelaktionen